Wohnraumentstörung

Ganz wichtig bei der Wohnraumentstörung ist die Suche nach krankmachenden Faktoren, die in den Räumen  z.B. durch Farben, Lacke, Teppiche, […]

Weiterlesen ...
Foto: Jan Thau / pixelio.de

Biotensor

Dr. phil. Josef Oberbach entwickelte den Bio-Tensor, eine Einhand Metallrute, deren Ende als Ring, Kugel oder Drahtspirale ausgeführt ist. In […]

Weiterlesen ...

Bioenergetische Verfahren

Die bioenergetischen Verfahren beruhen auf der Annahme, dass Molekülverbände beispielsweise im Knorpel, Knochen oder Organen, ein bestimmtes Schwingungsmuster abgeben, welches […]

Weiterlesen ...

Hydro – Kolon

Einläufe gehören schon seit dem Mittelalter zu den wichtigsten Heilmaßnahmen bei den verschiedensten Erkrankungen. Mit ihnen sollten Krankheitserreger/-ursachen aus dem […]

Weiterlesen ...

Hydrotherapie

Anwendung von Wasser in unterschiedlichen Temperaturen und Aggregatzuständen(Wasser heiß oder kalt, Dampf, Eis). Vorwiegender Reiz und Umstimmung des vegetativen Nervensystems. […]

Weiterlesen ...

Auflagen

Warme Auflagen auf den Rücken-Bauch oder andere Teile des Körpers haben eine muskulär entspannende Wirkung. Zugleich wird die behandelte Hautregion […]

Weiterlesen ...
Foto: roesli48 / pixelio.de

Sauna

Die Sauna ist ein beheizter Raum mit hohen Temperaturen. Meist wird die Sauna nackt betreten, ein Handtuch dient zum Schweißabwischen. […]

Weiterlesen ...
Foto: Alfred Heiler / pixelio.de

Blutegel

Blutegel werden seit Jahrhunderten zum blutigen Aderlass verwendet, zur Entgiftung und gleichzeitig zur Blutgerinnungshemmung (also antithrombotisch). Blutegel bringen mit ihrem […]

Weiterlesen ...
Foto: Frank Hollenbach / pixelio.de

Cantharidenpflaster

Pflaster, das mit einer Salbe versehen ist, die mit einem Pulver aus getrockneter „Spanischer Fliege“ (Käfer = Cantharis vesicatoria) vermischt […]

Weiterlesen ...

Ausleitende Verfahren

Ausleitende Verfahren sind Anwendungen, die Giftstoffe aus dem Körper ausleiten sollen. Schröpfkopfmassage Das Schröpfen ist eine ca. 5000 Jahre alte […]

Weiterlesen ...
Foto: Rike / pixelio.de

Eigenbluttherapie

Eigenblutbehandlung ist eine Reizkörper- und Umstimmungstherapie. Gelangen Blutbestandteile ins Gewebe , so wird es zum pathogenen Reiz, da in ihm […]

Weiterlesen ...

Neuraltherapie

Regulations- und Umstimmungstherapie, um neuro-vegetative Regelkreise wieder herzustellen. Lokalanästhetika werden gespritzt um Blockaden in der Erregungsleitung der Zellen zu lösen. […]

Weiterlesen ...
Foto: RunningHorse / pixelio.de

Pendeln

  Das Pendeln ist eine nicht wissenschaftliche Methode, um über das Unterbewusstsein  Antworten zu erfragen z.B. über Lebensmittelun/-verträglichkeiten, Ansprechen auf […]

Weiterlesen ...
Foto: Ralph-Thomas Kühnle / pixelio.de

Kinesiologie

Bei der Kinesiologie handelt es sich um Muskeltests. Diese Tests beziehen sich auf einen bestimmten Muskel, der energetisch einem Meridiansystem […]

Weiterlesen ...